Waldfest bei den Pfadfindern am Liechtenstein

Gruppenfoto beim Waldfest mit vielen Pfadis mit Gruppenleiterin Babsi Mayer und Gruppenleiter Martin Sauermann an der Spitze, der Blasmusik, dem Turnverein, Bundesrätin GfGR Marlene Zeidler-Beck und den GemeinderätInnen Andreas Dechant, Roland Sprosec, Christoph Müller, Markus Waldner, Hannelore Hubatsch, Gerhard und Heidi Soural. Foto: Marktgemeinde Maria Enzersdorf

Am vergangenen Wochenende war es wieder soweit: die Pfadfinder Liechtenstein luden zum Waldfest auf die Wiese vor der Burg Liechtenstein.

Und heuer stand das Waldfest unter einem ganz besonderen Stern: die Pfadfinder am Liechtenstein feiern ihr 90-jähriges Bestandsjubiläum und das Waldfest wurde zum 40. Mal abgehalten. Ein doppelter Grund, um so richtig ordentlich zu feiern. Unterstützt wurden die Pfadis dabei von der Maria Enzersdorfer Blasmusik, die bei einem Frühschoppen aufspielten, und vom Turnverein Maria Enzersdorf, der mit einer Vorführung für Begeisterung sorgte. 

Weitere Highlights des zweitägigen Festes waren ein Summer Rookies Open Air, bei der sich die Talente von morgen auf der Bühne präsentieren durften, ein Auftritt von Sonic Voyage mit einer Reise durch die Geschichte der Popularmusik, ein Waldfestspiel und eine Ausstellung zum Thema 90 Jahre MEL Scouts.

Der Bürgermeister:

Bgm. DI Johann Zeiner