SommerSchlussFest 2017

Siegerfoto nach den Charity-Läufen: Bürgermeister Johann Zeiner, Vizebürgermeister Andreas Stöhr, die GemeinderätInnen Andreas Dechant, Michaela Haidvogel, Franz Jedlicka, Doris Waczek und Marlene Zeidler-Beck feierten gemeinsam mit der Sportunion und den Pfadfindern Südstadt sowie den zahlreichen LäuferInnen. Foto: Mag. Heide Weyss-Kucera

Trotz schlechten Wetters ein tolles Event

Der Wettergott meinte es heuer gar nicht gut mit den Veranstaltern des SommerSchlussFestes am Freizeitgelände in der Südstadt. Der Samstag präsentierte sich kühl, der Sonntag überhaupt total verregnet. Pfadfinder und Sportunion trotzten dem Wetter und ließen sich die gute Laune gemeinsam mit den Besucher-Innen des SommerSchlussFestes nicht rauben. So wurde der Kindersachen-Flohmarkt genauso ein Erfolg wie der Kids-Cross-Lauf und der Südstadt-Lauf.

Die Läufe waren Charity-Läufe für Vanessa Sahinovic. Die 17-jährige ehemalige Synchronschwimmerin war bei den Europaspielen 2015 in Baku von einem Bus überrollt und schwer verletzt worden. Seither ist sie querschnittgelähmt. Therapien und ein behindertengerechtes Haus sind teuer – finanzielle Unterstützung ist immer willkommen. Die Sportunion Südstadt organisierte einen Charity-Lauf, der trotz Regens ein voller Erfolg war.

Die beiden Vereine sorgten in Kooperation mit der Marktgemeinde Maria Enzersdorf außerdem für ein buntes Unterhaltungsprogramm. Und natürlich war auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Die Sportunion verwöhnte mit leckerem Kuchen und Kaffee, die Pfadis sorgten mit Grillereien für warme Köstlichkeiten.

Der Bürgermeister:
Bgm. DI Johann Zeiner