Moderner Unterricht

Bürgermeister Johann Zeiner und der Abteilungsleiter für Liegenschaften, Jürgen Tiefnig, „übergeben“ die neuesten Tafeln offiziell an Direktorin Martina Langer und ihre Schüler. Foto: Mag. Heide Weyss-Kucera

Digitale Tafeln erleichtern das Lernen

Die Marktgemeinde Maria Enzersdorf nutzte die Sommerferien, um die Volksschule Altort „tafeltechnisch“ auf den neuesten Stand zu bringen. Bisher hatten nicht alle Klassen digitale Tafeln, die altherkömmlichen Tafeln wurden genutzt. Nun ist das Zeitalter der analogen Tafeln in der Volksschule Altort Geschichte. Moderne Tafeln, teilweise sogar Touchscreen-Projektoren, sollen die Kinder zum Lernen animieren. So können moderne Medien genauso genutzt werden, wie auch weiterhin mit Stiften oder Fingern auf der Tafel geschrieben werden. Die Kids werden begeistert sein!

Der Bürgermeister:
Bgm. DI Johann Zeiner