Jesus Christ Superstar: Sportgymnasium Maria Enzersdorf führte Musical auf

Tolle Aufführung des Musicals Jesus Christ Superstar vom Sportgymnasium Maria Enzersdorf, begleitet wurde dieses von Worten der beiden Religionsprofessoren Pfarrer Markus Lintner und Prof. Martin Wögerbauer-Schreihans im Rahmen eines Gottesdienstes. Bürgermeister Johann Zeiner, (Pfarr-)Gemeinderat Franz Jedlicka und Direktor Sockel gratulierten allen Beteiligten zu dem gelungenen Abend in der Südstadtkirche. Foto: Marktgemeinde Maria Enzersdorf

Eigentlich vollbringen die Schülerinnen und Schüler des Sportgymnasiums meist sportliche Höchstleistungen, diesmal wagten sie sich auf fremdes Terrain und machten sich in einem klassenübergreifenden Projekt daran, das Musical Jesus Christ Superstar aufzuführen.

Dieses geschah nach intensiven Probenarbeiten am gestrigen Abend in der Südstadtkirche, verschränkt mit einem Vorabendgottesdienst, der von den beiden Religionslehrern der Schule, dem evangelischen Pfarrer Markus Lintner und Prof. Martin Wögerbauer-Schreihans geleitet wurde.
 
SchülerInnen und LehrerInnen zeigten als SängerInnen und in der Band eine begeisternde Show, man spürte, dass ihnen dieses Projekt mit Unterstützung der beiden Profi-Sänger Andre Wright als Jesus und Alicia O´Neill als Maria Magdalena so richtig viel Spaß gemacht hat. Gratulation zu der Aufführung!

Nach der Vorstellung zeigte die Schule, dass ihr Herz an der richtigen Stelle sitzt: Die Schülerinnen und Schüler sammelten Spenden für die Opfer des Zyklons Idai in Simbabwe und Mosambik und durften sich über einen Erlös von über 2.000 Euro freuen!

Der Bürgermeister:
Bgm. DI Johann Zeiner