Hannelore Hubatsch zeigt Volksschülern ihren Heimatort

Bürgermeisterin Traude Obner empfing die 3b-Klasse mit Lehrerin Silvia Machata und GR Hannelore Hubatsch im Rathaus.

Kaum jemand in Maria Enzersdorf weiß mehr über die Geschichte und Gebäude des Ortes als die VP-Gemeinderätin Hannelore Hubatsch. Und so wird sie auch immer wieder gebeten, Volksschulklassen durch Maria Enzersdorf zu führen und den Kindern die Geschichte ihres Heimatortes näher zu bringen.

Am vergangenen Freitag war es wieder so weit – die 3b-Klasse der

Volksschule Südstadt lauschte begeistert ihren Ausführungen, die die

Kinder und Lehrerin Silvia Machata unter anderem zum Schloss Hunyadi,

zum Schlösschen auf der Weide, zum Klarissenkloster und zum

Kriegerdenkmal führte. Ein weiterer Höhepunkt des Rundganges war ein

Besuch bei Bürgermeisterin Traude Obner im Rathaus, die die Kinder zu einer Jause einlud.