Gelungener Auftakt von Humor im Schloss

Premiere bei Humor im Schloss mit Landesrat Martin Eichtinger, Bundesrätin Marlene Zeidler-Beck, Bürgermeister Johann Zeiner, den Vizebürgermeister Andreas Stöhr und Michaela Haidvogel, Kulturgemeinderat Horst Kies, Sängerin Missy May, Kabarettist Thomas Strobl, Dancing-Stars-Regisseur Kurt Pongratz und dem ehemaligen Theater Schloss Hunyadi-Schauspieldirektor Gerald Szyszkowitz. Foto: Marktgemeinde Maria Enzersdorf

Humor im Schloss-Intendant Prof. Joesi Prokopetz auf der Bühne. Foto: Marktgemeinde Maria Enzersdorf

Am 20. Juni ging die Premiere der heurigen Sommerspiele Schloss Hunyadi mit dem Auftakt der neuen Kabarett-Serie „Humor im Schloss“ über die Bühne im Hof des Schloss Hunyadi.

Es war Kabarett-Intendant Prof. Joesi Prokopetz persönlich, der mit seinem Programm „Giraffen können nicht husten“ die Lachmuskel der zahlreichen Gäste reizte. Herzlich lachen mussten auch Landesrat Martin Eichtinger, Bundesrätin Marlene Zeidler-Beck, Bürgermeister Johann Zeiner, die Vizebürgermeister Andreas Stöhr und Michaela Haidvogel, Kulturgemeinderat Horst Kies, Sängerin Missy May, Kabarettist Thomas Strobl, Dancing-Stars-Regisseur Kurt Pongratz und der ehemalige Theater Schloss Hunyadi-Schauspieldirektor Gerald Szyszkowitz.

Der Kabarett-Schlossgeist spukt nun an fünf weiteren Abenden durchs Schloss, auf ihn folgen im Juli fünf hochwertige Konzert-Abende. Karten für die Sommerspiele Schloss Hunyadi gibt es im Rathaus der Marktgemeinde Maria Enzersdorf (Tel. 0676 88403-0), in der Bibliothek der Marktgemeinde Maria Enzersdorf (Tel. 0676 88403-620) sowie über über Ö-Ticket (www.oeticket.com).

Kabarett im Schloss
21.06.2019: Angelika Niedetzky: „Pathos“
22.06.2019: Miguel Herz-Kestranek: „Lachertorten - mit Schlag!“
27.06.2019: Dieter Chmelar: „Wissen Sie nicht, wer ich war?“
28.06.2019: BlöZinger: „Vorzügliche Betrachtungen“
29.06.2019: Herrliche Damen: „Zauberhaft“

Musik im Schloss
03.07.2019: Freddy Staudigl & Solisten des Ensemble Neue Streicher: „Summertime – Hits von
Mozart bis Queen“
05.07.2019: RaSumOvsky-Bläseroktett: Werke von Mozart und Weber arrangiert für
Blasinstrumente
09.07.2019: TrioVanBeethoven: Klaviertrios von Beethoven und Barcaba
11.07.2019: aron quartett: Streichquartette von Haydn, Ravel und Borodin
12.07.2019: Wiener Damenkapelle Johann Strauß: „Skandale und Liebe im 3/4-Takt“

Der Bürgermeister:
Bgm. DI Johann Zeiner