Flowrag-Konzert: Tolle Stimmung in der Südstadt

Gruppenfoto beim Konzert mit den jungen Künstlern von Flowrag, Bürgermeister Johann Zeiner, Vizebürgermeisterin Michaela Haidvogel, Kulturgemeinderat Horst Kies sowie den GemeinderätInnen Rosa Swirak, Franz Jedlicka und Andreas Dechant. Fotocredit: Marktgemeinde Maria Enzersdorf

Flowrag in Action Fotocredit: Marktgemeinde Maria Enzersdorf

Flowrag mit unterstützenden Musikern Fotocredit: Marktgemeinde Maria Enzersdorf

Flowrag-Zuschauer Fotocredit: Marktgemeinde Maria Enzersdorf

Am Freitagabend bebte die Südstadtkirche – lud doch die Marktgemeinde Maria Enzersdorf zum Konzert der österreichischen Popkünstler Flowrag. Florian Ragendorfer, Richard Gillissen und Benjamin Zumpfe ließen ihre Stimmen und ihre Instrumente erklingen und begeisterten die Zuhörerinnen und Zuhörer mit Songs wie „Helden“ und „Dann kommt die Musik“, die auch inden Radiocharts rauf und runter gespielt werden.

Das ausverkaufte Konzert war ein voller Erfolg – das erste Mal, dass die Marktgemeinde Maria Enzersdorf ein Popkonzert anbot, das Resumée war hervorragend: alle genossen den außergewöhnlichen musikalischen Abend, Künstler und Zuschauer waren von der Location mehr als angetan, einer Wiederholung eines Popkonzertes in Maria Enzersdorf soll nichts im Wege stehen!

Der Bürgermeister:
Bgm. DI Johann Zeiner